Willkommen bei der Holzkunstgalerie

Gefäße aus Holz

Geschaffen mit oder mithilfe der Drechselbank

Gefäße gibt schon seit langer Zeit in vielen Formen und Materialien. Kalebassen oder Korb ähnliche Gefäße seit der Jungsteinzeit, Amphoren gleichende Hohlformen sind seit den Griechen und Römern bekannt.

Das Gefäß als universellen Gebrauchs- und Ziergegenstand wollen wir in der Holzkunstgalerie facettenreich beleuchten. Als Vase z. B. mit einem Glastubus in der Öffnung oder einfach zur Dekoration der Wohnung. Es gibt zahlreiche Varianten, aus heimischen oder nichtheimischen Hölzern hergestellt.

Daher ruft die Holzkunstgalerie Kunsthandwerker, Drechsler und Gestalter auf, Ihre besten Arbeiten für die Ausstellung einzusenden.

gefäß aus Holz

Wir laden Sie dazu ein, bei der Ausstellung vom 1.08.2022 bis 30.09.2022 dabei zu sein und freuen uns auf die Einreichung Ihrer Arbeiten bis zum 30.06.2022 !.

Die Auswahl erfolgt bis Mitte Juli.

Voraussetzungen Einreichungen:

  • Als Vorgabe für die Gefäße aus Holz gilt eine maximale Größe (Höhe x Breite x Tiefe) von je 30 cm und die Öffnung sollte dabei nicht nur gebohrt sein.
  • Die Arbeiten sollten mit, oder mithilfe der Drechselbank erstellt worden sein. Wir machen aber auch (seltene) Ausnahmen und bei Gefallen werden auch freie Arbeiten in Holz akzeptiert.

Ideen gibt es auch zu diesem Thema bestimmt viele!

Wir freuen uns auf kreative Einfälle Ihrerseits und viele Interpretationen der Hohlform in Holz!